Imkerausbildung

Die Imkerausbildung ist eine Kooperation zwischen der NÖ Imkerschule, dem Imkerverband Eichgraben, der Gemeinde Eichgraben, dem Bezirksblatt, der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik sowie dem RCNW.

Imkerausbildung 2019

Im Herzen des Wienerwalds fand im Rahmen der Initiative „Bienen für die Region“ im Frühjahr 2019 eine Schulung für JungimkerInnen jeden Alters statt. Die Schulung wurde durch die Niederösterreichische Imkerschule durchgeführt und fand am 30. März 2019 ganztags im Gemeindezentrum Eichgraben statt, sowie am Vereinsbienenstand in Kaltenleutgeben am 13. April 2019. Begleitet wurde die Ausbildung von langjährigen, erfahrenen Mitgliedern des Imkerverbands Eichgraben. Der Rotary Club Neulengbach-Wienerwald stiftete jedem Absolventen eine Bienenkönigin. Die Jungimkerausbildung 2019 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinde Eichgraben, der Niederösterreichischen Imkerschule, dem Imkerverein Eichgraben, der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik sowie dem Rotary Club Neulengbach-Wienerwald. Die Teilnehmer werden laufend weiter betreut vom Imkerverband Eichgraben, in den sie eingebunden sind bzw. als Menti begleitet werden.